Projekt: "Perspektive: Pflege!"

Anlaufstelle zur Sicherung und Gewinnung von Fachkräften in der Pflege

Welche Zielsetzung verfolgt das Projekt?

Oberstes Ziel dieses Projektes ist es, Fachkräfte im Gesundheitswesen zu gewinnen sowie diese auch an den Landkreis zu binden. Somit soll eine zukünftige Versorgung der immer älter werdenden Bevölkerung sowohl in den Krankenhäuser, als auch im stationären und ambulanten Pflegebereich gewährleistet werden. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des daraus resultierenden Fachkräftemangels sollen auch international Pflegefachkräfte gewonnen werden und diesen Hilfen bei der Anerkennung ihrer Qualifikationen geboten werden. Ebenfalls sollen Qualifizierungsmaßnahmen neu strukturiert und angepasst werden, um die Beschäftigungschancen zu erhöhen. Des Weiteren spielt die Vernetzung der beteiligten Akteure eine große Rolle sowie eine positive Darstellung des Pflegeberufs bei den potentiellen Auszubildenden. Es soll eine Verbindung zwischen den Einrichtungen im Gesundheitswesen, den Kommunen, dem Landkreis und der Universität geschaffen werden.

An wen richtet sich das Projekt?

Um diese Ziele erreichen zu können ist es notwendig, dass alle Institutionen welche Pflegepersonal beschäftigen, langfristig und zukunftsgerichtet zusammenarbeiten. Aus diesem Grund haben sich in den Landkreisen Vechta und Cloppenburg, die Vereine"Perspektive: Pflege! e.V." gegründet. Diese Vereine sind ein neuartiger und einzigartiger Zusammenschluss für das Land Niedersachachsen. Innerhalb des Vereins wurde jeweils eine Koordinierungsstelle für die Landkreise Vechta und Cloppenburg geschaffen.

Wie wird vorgegangen? Welche Akteure sind beteiligt?

Das Projektbüro wurde beim Landkreis Vechta eingerichtet und innerhalb des Vereins eine Projektstelle geschaffen, die die Ziele und Aufgaben des paritätisch zusammengesetzten Vereins mit aktiver Unterstützung der Vereinsmitglieder vertritt und wahrnimmt. Nach einer differenzierten IST-Analyse werden Netzwerke gebildet, Konzepte entwickelt und gezielte Maßnahmen und Veranstaltungen geplant.

In welchem Zeitraum findet das Projekt statt?

Das Projekt findet von April 2017 bis März 2019 statt.

Wer ist Ansprechpartner?

Sebastian Scholz
1. Vorsitzender Perspektive: Pflege! e.V.
Tel: 04441/90 64 914
Mail: perspektive-pflege@landkreis-vechta.de  

Koordinierungsstelle Perspektive: Pflege! Landkreis Vechta
Tomke zur Brügge
Neuer Markt 8
49377 Vechta
Tel: 04441/898-2203
Mail: perspektive-pflege@landkreis-vechta.de

Koordinierungsstelle Gesundheitsregion Landkreis Vechta
Dunja Grützner
Neuer Markt 8
49377 Vechta
Tel: 04441/898-2202
Mail: gesundheitsregion@landkreis-vechta.de