Gesundheitsförderung und Prävention

Wie kann die Gesundheit am Arbeitsplatz verbessert werden?

Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der entscheidende Erfolgsfaktor für Unternehmen. In diesem Zusammenhang gewinnt das Thema Gesundheitsförderung und Prävention immer mehr an Bedeutung. Es werden sowohl Ideen zur Gesundheit am Arbeitsplatz entwicklet als auch Konzepte erarbeitet, um den Präventionsgedanken in den Einrichtungen und Unternehmen mehr in den Fokus zu stellen.

    Welche Inititativen gibt es bereits?
     

    Gute BGM - Praxis in der Pflege

    Der Fachkräftemangel, eine alternde Belegschaft sowie die steigende psychische und physische Belastung stellen die Pflegebranche vor große Herausforderungen. Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) trägt dazu bei, die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zu erhalten, Belastungen zu reduzieren und Ressourcen zu stärken. Mit Unterstützung von Wissenschaft und Praxis wird gute BGM-Praxis in der Pflege anhand von Qualitätsstandards abgebildet und unerfahrenen Einrichtungen der Einstieg in das BGM erleichtert. Dieses Projhekt wurde in Zusammenarbeit mit dem GewiNet Kompetenzzentrum und der Gesundheitswirtschaft Nordwest über 2 Jahre durchgeführt. Weitere Informationen finden sie hier.

    Fachtag

    Im November 2018 ein wurde Fachtag zum Thema: "Gute Führung - Gesunde Mitarbeiter" veranstaltet. Die Zentralen Themenschwerpunkte lagen in folgenden Bereichen:

    • Wie kann ich mit Stressituationen besser umgehen?
    • Wie kann ich Konflikte am Arbeitsplatz lösen?
    • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter?

    Infektionsschutz

    Im Rahmen der Gesundheitsregion wurde eine Übersicht über die wichtigsten Infektionskrankheiten entwickelt. Vor dem Hintergrund, dass oftmals Kinder krank in den Kindergarten oder in Schulen gebracht werden, möchte das Gesundheitsamt mit dieser Übersicht die Eltern über: die Ansteckungsgefahren, die Notwendigkeit eines ärztlichen Attestes, die empfohlenen Impfungen gemäß STIKO und den Ausschluss von Kontaktpersonen, aufklären.  Der entsprechende Flyer wurde sowohl an allen Kindergärten als auch an allen Grundschulen für jedes Kind verteilt und kann bei Bedarf im Gesundheitsamt Vechta angefordert werden. Hier finden Sie den Flyer zum Download.

    Arbeitsgemeinschaft

    • ganzheitliche Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen
    • Präventionssiegel