Fachtag Ernährung in Kitas und Schulen

"Wunsch und Wirklichkeit"

Programm

„Du bist, was Du isst." Dieser Spruch von Ludwig Feuerbach bringt es auf den Punkt. Unsere Essgewohnheiten wirken sich direkt auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus“, leitete der Erste Kreisrat des Landkreises Vechta, Harmut Heinen, den Fachtag „Ernährung in Kitas und Schulen – Wunsch und Wirklichkeit“ ein. „Heute sollen Fragen beantwortet werden wie: Welche Lebensmittel machen uns fit? Welche schaden unserer Gesundheit? Was bedeutet eine ausgewogene Ernährung?“ Rund 80 Personen aus Kindergärten, Schulen, Städten, Gemeinden und vielen weiteren Einrichtungen waren zum Fachtag im Gymnasium Antonianum in Vechta erschienen, um sich über diese und weitere Aspekte der Kinder- und Jugendernährung zu informieren.

Der Flyer zum nachlesen des Programms steht hier zum Download bereit.

Themenvorträge

Vortrag 1 „Verpflegung in Kitas und Schulen in Landkreis Vechta – Ergebnisse einer Telefonbefragung zur Ist-Situation 2016

Referentin: Dr. Sabine Schmidt, Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Gesundheitsamt Landkreis Vechta

Der Vortrag steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Vortrag 2 "Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas und Schulen" 

Referentin: Julia Ullrich, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

Der Vortrag steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Vortrag 3: "Von der Theorie zur praktischen Umsetzung – Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht der Anbieter"

Referent: Uwe Fischer, CUROM Dienstleistungs GmbH

Der Vortrag steht hier zum Downloadzur Verfügung.

 

Quintessenz "Statements und Wünsche, Anstöße für die Zukunft" 

Moderation: Britta Kenter, Landesvereinigung für Gesundheit & Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Ergebnisse stehen hier zum Downloadzur Verfügung.